Windows 10 32 Bit RAM Sperre entfernen

und sofort 8, 16, 64 oder 128 GB RAM verwenden

Windows 10 32 Bit RAM Sperre entfernen

RAM Patch für die Nutzung des kompletten, eingebauten RAM in Windows 10 32 Bit
Für Windows 10 wurde die Software zum Freischalten (Windows 10 RAM Patch) komplett überarbeitet
Geeignet für alle 32 Bit Windows 10 Versionen
Neu: Auch das Creators Update (Version 1703/Build 15063) wird ab sofort unterstützt
Sofort kompletten RAM nutzen

... suchen Sie diesen RAM Patch für Windows 7oder für Windows 8/8.1

Windows 10 32 Bit RAM Sperre entfernen
und sofort 8, 16, 32, 64 oder sogar 128 GB RAM nutzen

Sämtliche 32 Bit Systeme (nicht nur Windows 10) sind durch die begrenzte Adressierung auf maximal 4GB RAM limitiert. Mit einem 32 Bit System können, wie dieses Rechenbeispiel zeigt, nur 2 hoch 32 Speicherzellen adressiert werden:  2 hoch 32 = 4.294.967.296 Bytes: 1024 = 4.194.304: 1024  =  4096: 1024 = 4 GB

Alle PCs verwenden das binäre Zahlensystem. Statt 1000 Bytes hat ein Kilobyte daher 1024 Byte (2 hoch 10), ein Megabyte 1.048.576 Byte (2 hoch 20) und ein Gigabyte besitzt exakt 1.073.741.824 Byte (2 hoch 30).

Intel hat bereits in frühen Zeiten PAE (Physical Address Extension) entwickelt, um die Grenze von 4GB zu knacken. Mit PAE können alle aktuellen Prozessoren bis zu 128 GB Arbeitsspeicher in einer 32 Bit Umgebung benutzen, Intel XEON Prozessoren aufgrund der 38 Adressleitungen sogar 256 GB:

Warum kann also unser Windows 10 32 Bit, sogar wenn PAE eingeschaltet ist, nicht mehr als 4 GB RAM verwalten? Dank der PAE Technik sollte dies eigentlich klappen!

Das einzige Problem ist, das Microsoft diese Technik nur für den Windows Server freigegeben hat. Alle anderen Benutzer von Windows 10 32 Bit können maximal 4GB RAM verwenden. Bei allen Windows 10 32 Bit Systemen wird die PAE Technik, wie bei den Vorgängerversionen, mit Absicht blockiert. Warum ist auch klar, Microsoft möchte verstärkt die 64 Bit Version von Windows 10 verkaufen!

Kundenbewertungen zu Windows 10 32Bit 4GB RAM
Speicherbegrenzung aufheben

...hat auf Anhieb sofort geklappt

Hat auf Anhieb sofort geklappt.

Die Vorbereitung (Backup etc,) hat die meiste Zeit in Anspruch genommen.

Grafikkarte von nvidia macht (bislang) keine Probleme. Hatte den Treiber sicherheitshalber entfernt und auf Standardtreiber umgestellt.

Nachdem der Patch dann erfolgreich eingespielt war, hatte ich wieder den neusten nvidia-Treiber installiert. Funktioniert weiterhin alles ohne Problem.

ENDLICH DEN VOLLEN SPEICHER von 8 Gb nutzen können.

Ein sehr schönes Gefühl.

Viele Grüße
Uwe Browatzki

...uneingeschränkte Empfehlung

Nicht nur das Produkt, in meinem Fall die Software zum Entfernen der Windows 32-Bit Speichergrenze, erhält meine uneingeschränkte Empfehlung.

Die Software ist sehr einfach in der Bedienung. Außerdem bekommt man nützliche Zusatzsoftware gleich mitgeliefert. Für unerfahrene Anwender sind die zahlreichen Video-Anleitungen, die quasi im Schritt-für-Schritt - Stil gemacht sind und viele nützliche Informationen enthalten, von unschätzbarem Wert.

Ich möchte hier besonders den persönlichen Kundenservice, falls mal eine etwas mehr individuelle Lösung erforderlich ist, hervorheben.

Was in meinem Fall an Kompetenz, zusätzlicher Software und vor allem Zeit investiert wurde, verdient ohne Zweifel das Prädikat AUSGEZEICHNET!

Ich bin mir gewiss, dass auch in Zukunft jeder Kunde viel Freude an dem erworbenen Produkt haben wird.

Nochmals vielen Dank für ihre Hilfe!

Mit freundlichen Grüßen
Mike Bosse

... einfach super – von der Bestellung, Anleitung und dem Ergebnis …

Hallo Herr Krause,

habe Ihren Windows Ram Patch im Zusammenspiel mit Ihrer Videoanleitung gestartet und das Ergebnis hat mich überrascht.

Nach dem Neustart standen mir die gesamten 8 GB Ram zur Verfügung.

Keine Treiberinstallation bei mir notwendig. Der Geräte Manager zeigt mir die Grafikkarte: Intel HD Graphics 4600 und NVIDIA GeForce GTX 850M an.

Was Schnelligkeit angeht kann ich erst mal keine Aussage treffen, denn mein System startet so schon schnell. Festplatte – Samsung SSD 850 EVO.

Das ganze Rundumpaket einfach super – von der Bestellung, Anleitung und dem Ergebnis.

Danke

Mit freundlichen Grüßen
Bernd Okon

... funktioniert einwandfrei - ich bin begeistert, vielen Dank …

Hallo Herr Krause,

ich hatte schon bei Win 8 diese Lösung angewendet und war sehr zufrieden.

Nun habe ich diese Lösung für Windows 10 herunter geladen und installiert, was schnell und einfach abgelaufen ist.

Funktioniert einwandfrei!

Ich bin begeistert, vielen Dank.

Mit freundlichen Grüßen
Berthold Göbel

...exakt und unkompliziert

Sehr geehrter Herr Krause,

Ihr Patch hat exakt und unkompliziert funktioniert.

Wir danken Ihnen für die schnellen und korrekten Antworten und werden Sie und Ihre Produkte gern weiter empfehlen.

Wir stehen Ihnen für Rückfragen gern zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
CRASS DOKUMENTATION
Dipl.-Ing. J. Crass

...es funktioniert!!!

Hallo Herr Krause,

es funktioniert!!! Der letzte Tipp mit dem Wert 8192 war Goldwert :-) (siehe angehängter Screenshot)

Vielen Dank für Ihre unermüdliche Unterstützung.

Ich war kurz davor die Aktion zu beenden und mir die 64bit-Version von Windows 10 zu besorgen.

Viel Grüße
Manfred Gassner

Wie Sie in Windows 10 32 Bit die RAM Sperre entfernen

Während des Bootvorganges von Windows 10 wird eine Lizenzüberprüfungsroutine gestartet, welche die Unterstützung von mehr als 4GB Speicher im System verbietet oder erlaubt.

Handelt es sich nicht um ein Serversystem, dann bekommt die sogenannte MaxMemAllowed Variable den Dezimalwert 1.048.577, welcher mit 4 KB multipliziert exakt 4GB Arbeitsspeicher ergibt. Dieser Wert wird nach dem Start als Systemvariable im RAM gespeichert und sorgt für die RAM Sperre über 4GB.

Der Trick ist es nun, mit einem kleinen Programm während des Bootvorganges den Wert der MaxMemAllowed Variable im RAM auf einen anderen Dezimalwert zu ändern, was dann den größtmöglichen Speicher von 128 Gigabyte ergibt.

Das Ergebnis ist unmittelbar sichtbar, denn wenn Sie die Windows 10 32 Bit RAM Sperre entfernen können Sie sofort den gesamten Arbeitsspeicher nutzen, denn Ihr Windows 10 32 Bit erkennt ab sofort den gesamten im PC eingebauten Speicher.

Trotz Ihrer Windows 10 32 Bit Version können Sie sofort den kompletten Speicher nutzen, selbst wenn Sie 16, 32, 64 oder 128 GB eingebaut haben. Der PC und alle Anwendungen laufen direkt besser und schneller.

Darüber hinaus können Sie jetzt auch mit jedem Windows 10 32 Bit endlich auch mit speicherhungrigen, virtuellen PCs arbeiten. Der nahezu unbegrenzte Speicher macht es endlich möglich.

Fakten und Geschichte zum 4GB Patch

Jede Windows Version startet, für den Benutzer nicht sichtbar, während des Bootvorganges eine Lizenz Prüfungsroutine mit der die Unterstützung von mehr als 4GB Speicher im System gestoppt oder erlaubt werden kann. Sofern Ihr Windows keine 32 Bit Server Version ist, bekommt die fragliche MaxMemAllowed Variable den Dezimalwert 1.048.577, welcher mit 4 KB multipliziert exakt 4GB Arbeitsspeicher ergibt.

Dieser Wert wird nach dem Start als Systemvariable im RAM gespeichert und sorgt so für die von Microsoft beabsichtigte Begrenzung auf 4GB. Da auch diverse Systemroutinen, das BIOS und die Grafikkarte den RAM Ihres PCs mitbenutzen, ergibt sich in der Praxis ein nutzbarer Hauptspeicher von maximal 3,5 GB.

Mit einem kleinem Programm, welches zumeist Speicher Patch, RAM Patch oder 4GB Patch genannt wird, ändern wir, ebenfalls schon während des Bootvorganges, der Wert von MaxMemAllowed im RAM auf einen höheren Dezimalwert. Dieser ergibt, erneut mit 4KB multipliziert, den größtmöglichen Speicher von 128 Gigabyte RAM in jeder 32 Bit Windows Version.

Geschichtliches zum Speicher Patch

Microsoft hatte über viele Jahre versucht, die 4GB Grenze als „natürlich“ zu deklarieren und verwies stets auf den maximal möglichen Adressraum bei 32 Bit Betriebssystemen.

Allerdings hatte Microsoft in den letzten Jahren immer mehr Erklärungsnöte, denn auf 32 Bit Servern wurde diese Grenze bei zahlenden Kunden gerne und schnell aufgehoben!

Verschwiegen wurde auch stets, dass es Intel schon vor über 20 Jahren gelungen war, diese Begrenzung durch PAE (Physical Address Extension) mit einem erweiterten Adressraum zu durchbrechen.

Bereits im Jahre 2009 wurde die gesamte Windows Welt durch den Artikel „Licensed Memory in 32-Bit Windows Vista“ im Blog von Geoff Chappell (http://www.geoffchappell.com/notes/windows/license/memory.htm) aufgerüttelt.

Durch eine gezielte Aufklärung über den wahren Sachverhalt der 4GB Grenze wurde ein Durchbruch erreicht und Microsoft konnte das Märchen der „natürlichen“ 4GB Begrenzung nicht länger aufrecht halten.

Bereits seit Windows 2000 unterstützten Betriebssysteme von Microsoft mehr als 4GB RAM, allerdings meistens nur als ein Merkmal einiger Server Editionen. Eine große Ausnahme war damals Windows 2000 Professional, welches so konfiguriert werden konnte, dass es mit PAE auf Speicher über 4 GB zugreifen konnte.

Weitere technische Informationen

Die 4 GB Grenze ist normalerweise die maximale Größe des Arbeitsspeichers in jedem 32 Bit Betriebssystem. Die Einschränkung gilt nicht nur für Windows! Ohne entsprechende Segmentierungstechniken wie z.B. PAE kann aufgrund der begrenzten Adressierbarkeit des Datenbusses bei x86 Prozessoren nicht mehr Speicher als 2 hoch 32 Byte, also 4 GB angesprochen werden.

Lösungsansätze:

Prozessorhersteller haben bereits früh das Problem erkannt und für 32 Bit Systeme Ausweichmöglichkeiten in Form einer zusätzlichen Adressierbarkeit von Speicher geschaffen. Damit kann die 4 GB Grenze überschritten werden.

Windows 10 benutzt, genau wie schon die Vorgängerbetriebssysteme, eine spezielle Schnittstelle um physische Speicherseiten jenseits der 4 GB Grenze in den Adressraum einzublenden.

Wie schon weiter oben erwähnt wurde, gestattet Microsoft jedoch nicht allen Anwendern diese Technik zu nutzen. Nur einige wenige Versionen von Windows Server dürfen diese Technik offiziell verwenden. Normalen Anwendern von Windows 10 32 Bit wird diese Technik absichtlich verwehrt. Wenn es nach den Wünschen von Microsoft geht, sollen Benutzer bei höheren Speicherwünschen auf eine 64 Bit Version von Windows 10 umsteigen. (Quelle: Windows 10 32 Bit RAM Sperre entfernen)

Windows 10 32 Bit RAM Sperre entfernen - die Vorteile

32 Bit Systeme sind schlanker als jene 64 Bit Gegenstücke und erfreuen den Benutzern von weniger leistungsfähigen Systemen durch eine höhere und flüssigere Arbeitsgeschwindigkeit. Mit einem Windows 10 in der 32 Bit Variante hat ein Anwender auch weitere Vorteile was die Kompatibilität und Verfügbarkeit von Treibern betrifft.

Bei ständig fallenden Speicherpreisen und dem Wunsch nach höherer Geschwindigkeit wird diese Freude schnell zu einem Ärgernis, denn Microsoft hat den maximal verfügbaren Speicher in der Windows 10 32 Bit Variante auf 4 GB begrenzt.

Von 4 GB sind nur knapp 3 GB nutzbar

Selbst wenn Sie 4 GB eingebaut haben, dann können Sie nur wenig mehr als 3 GB davon nutzen. Hat z.B. Ihre Grafikkarte keinen eigenen Speicher, was bei Notebooks aus Kostengründen oft der Fall ist, dann nutzt die Grafikkarte einen Teil des kostbaren RAM Speichers für ihre Aufgabe. Ein Blick in Systemsteuerung zeigt Ihnen wieviel Speicher wirklich verfügbar ist. Oft sind von den 4 GB Arbeitsspeicher in Ihrem Windows 10 nur 3,5 GB verwendbar.

Windows 10 32 Bit RAM Sperre entfernen

Windows 10 32 Bit Arbeitsspeicher maximal 3,5 GB

Microsoft streitet ab, dass die Windows 10 32 Bit Version in der Lage ist, mehr als 4 GB Hauptspeicher zu verwenden doch . . .

Einige Windows 32 Bit Varianten können
seit langem mehr Speicher verwalten

Es gibt bereits seit vielen Jahren einige 32 Bit Windows Versionen die durchaus größeren Speicher erkennen. Als Beispiel können die 32 Bit Versionen von Microsoft Windows 2003 Server und Microsoft Windows 2008 Server herangezogen werden. Diese können aufgrund der noch höheren PAE Adressierbarkeit von XEON Prozessoren sogar bis zu 128GB an Speicher verwalten.

Damit steht fest, die Windows 10 32 Bit Speichergrenze ist künstlich und daher auch mit einem Trick umgehbar.

Windows 10 32 Bit RAM Sperre entfernen
und sofort volle 8, 16, 32 oder 128 GB nutzen indem
Sie eine kleine Änderung an
Ihrem 32 Bit Windows vornehmen

Windows 10 32 Bit RAM Sperre entfernen

Kundenbewertungen zu Windows 32Bit 4GB RAM
Speicherbegrenzung aufheben

... von allen Möglichkeiten, die im Netz rum geistern
ist das die, die SICHER funktioniert !

Ich habe das Programm zufällig gefunden, und war davon überzeugt, zumal es eine deutsche Homepage mit deutschem Impressum ist, dies gibt ein Gefühl der Sicherheit, weil solche Programme ja auch gerne Hintertüren öffnen.

Dies ist HIER NICHT der Fall, hier ist SICHERHEIT, und es ist Sicher, das Restrisiko bleibt immer, ist hier aber mikromal im Gegensatz zu den andren Sites oder Tipps.

Ich habe meinen PC etwas aufgerüstet (Board mit 4xDDR3, nen 3,16Ghz DualCore2 Sockel 775 (Bewerte, Solide Technik) und das bewerte 32bit Windows 7)

Nun habe ich das neue Board drin (2x4GB und 2x 2GB RAM DDR3 verbaut, also 12GB)

Der Aufbau des Package ist optimal, übersichtlich und die Videoanleitungen absolut spitze und verständlich.

Auch ich gehörte zu den angesprochenen 41%, wo die Virensoftware (Avira 2013 Premium) erst mal meckert, es wäre angeblich Spam. Also, kurz abgeschaltet, und das Programm laufen gelassen.

Nach dem durchlaufen des ersten Programm wurden mir SOFORT die verfügbaren 12GB RAM angezeigt, jedoch waren die neuen 8GB reserviert.

Also, ab ins BIOS, und diese Hardware-Reservierung abgeschaltet (disabled), sowie den Dual Channel Betrieb aktiviert (Enabled, nicht Auto).

Und nun erfreue ich mich über 12GB Arbeitsspeicher, wovon über 10GB verfügbar sind (2 nutzt ja das System)

Beim Train Simulator kann ich jetzt in Verbindung der neuen Grafik mit voller Grafikpower fahren.

Und auch die neue 3D Videobearbeitung läuft prima, ohne dass der Rechner blockiert, es ist immer noch Luft für Programme bzw. normale arbeiten, während z.B. die Videobearbeitung läuft.

Von allen Möglichkeiten, die im Netz rum geistern ist das die, die SICHER funktioniert.

Dies hat auch mein PC-Fachmann anerkannt, der mir Board und CPU neu eingebaut, er kannte die Gerüchte auch, aber wusste bis jetzt nicht, dass es dieses Programm gibt.

Ich freue mich jedenfalls, das es funktioniert, die 10€ sind sinnvoll investiert, schade, das Microsoft sich die Chance entgehen lässt.

Mit freundlichen Grüßen

Björn

... gepatcht, neu gestartet und siehe da, die die vollen 4 GB

Hallo Herr Krause,

vielen Dank für Ihre ausführliche Erklärung. Ich habe mir den Gforce Treiber runtergeladen und installiert, gepatcht und neu gestartet und siehe da, es werden ausschließlich in der Systemansicht die vollen 4 GB angezeigt und nicht mehr die Begrenzung auf 3,50 GB. Experimentieren war noch nicht einmal nötig.

Der Leistungsindex des Arbeitsspeichers lag bei 6,1, dieser hat sich nach Aktualisierung jedoch nicht verändert, aber ich denke, das liegt daran, dass die Bemessung letztlich auf max. 3,50 ausgelegt ist, oder?

Montag versuche ich mal die Rams aufzurüsten.

Einziger kleiner Wermutstropfen - ich bin mir aber nicht sicher, ob mir das vorher nur nicht aufgefallen ist. Bei meinem 23 Zoll Monitor habe ich den Eindruck, dass der blaue Startscreen von Windows nicht mehr einen homogenen Verlauf zeigt sondern leichte Abstufungen zu erkennen sind.
Liegt das an dem älteren Treiber. Den neueren habe ich ja damit überschrieben. Oder hat der Treiber auf Farbverläufe gar keine Auswirkung? Dann war das wohl vorher schon, habe ich nur nie beachtet.

Nvidia-Einstellungs-Button meldet mir auch nach dem Überschreiben, bzw. Installieren, das ein neuer Treiber zum Download bereit steht.
Meine dumme Frage jetzt: kann ich den installieren oder wird dann auch wieder PAE eingeblendet?

Im Übrigen möchte ich mich recht herzlich bedanken.

Ich hätte nicht gedacht, das man erstens noch etwas absolut Tolles für knapp 10 Euro bekommt und dazu noch eine persönliche Beratungsleistung Ihrerseits, die wirklich super ist....da können sich Microsoft, Telecom, Apple und Konsorten aber eine Scheibe abschneiden.

Ich werde sie guten Gewissens weiterempfehlen.

Danke nochmal und

beste Grüße vom Rhein
Achim Dobkowitz

... damit ging es einwandfrei

Hallo Herr Krause,

nun hat es funktioniert!

Der Tipp mit dem abgesicherten Modus war der Richtige. Ich habe dann eine ältere Version des NVIDIA-Treibers installiert und damit ging es einwandfrei.

Vielen Dank für den Support.

Herzlich Grüße
Thomas Becker - http://www.oberlandmedien.de/

... problemlos zum Installieren und läuft einwandfrei

Hallo,

danke für Ihre Nachfrage. das Programm habe ich bereits in der Anwendung.

Es ging problemlos zum Installieren und läuft einwandfrei.

Mein PC hat 12 GB Arbeitsspeicher und den nimmt mein Windows 7 PRO mit 32-Bit komplett.

Die 32-Bit Version brauche ich für den MS-Flugsimulator X, da der mit der 64-Bit-Version laufend abstürzt.

Dieses Produkt der Speicher-Erweiterung ist sehr gut und bei 32-Bit nur zu empfehlen.

Mit freundlichen Grüßen
Peter Leopold

...dank Ihres ausführlichen Lösungsweges funktioniert jetzt alles

Hallo Herr Krause!

Dank Ihres ausführlichen Lösungsweges funktioniert jetzt alles. Ich bin super glücklich.

Ich habe jetzt den Treiber installiert, den Sie mir vorgeschlagen haben. Natürlich muss ich erstmal sehen, ob sich im täglichen Umgang noch Probleme ergeben. Aber bis jetzt alles Top.

Ich mache sehr viel Videobearbeitung, besonders im 3d Bereich. Da ist mehr Arbeitsspeicher Gold wert.

Ich danke Ihnen… Haben Sie vielen, vielen Dank. Ich werde Sie jedem weiter empfehlen.

Mit freundlichen Grüßen
Torsten Renzel

...im Ressourcenmonitor sehe ich 8 GB RAM

Hallo Herr Krause,

jetzt bin ich happy! Habe einen alten Grafiktreiber Gforce 280.xx von 201x installiert und beide Monitore arbeiten einwandfrei und im Ressourcenmonitor sehe ich 8 GB RAM.

Nochmals herzlichen Dank.

Ich werde Sie weiter empfehlen.

Beste Grüße Wilhelm Müller

...das hat sich wirklich gelohnt

Hallo Herr Krause,

vielen herzlichen Dank für den Patch und die grossartigen Videos!

Das hat sich wirklich gelohnt.

Herzlicher Gruss
Marco Jencarelli

Marco aus der Schweiz

… es hat geklappt!

Hallo Herr Krause,

Vielen Dank für den Treiber. Es hat geklappt.

Sie bieten wirklich einen exzellenten Support.

Mfg
Marc Horne

Genial einfach

Guten Abend Dietmar,

Es funktioniert ganz genial einfach, wer genau deiner Beschreibung folgt, kann nichts falsch machen. Und der Rechner von meinen Jungs marschiert wundervoll..:-).

Deine Videos sind, wie immer, sehr verständlich gehalten, und einfach nachzuvollziehen.

Nochmals DANKE, Dietmar, für deinen unkomplizierten Umgang mit deinen Kunden.

Viele Grüsse aus der Schweiz
Martin

Martin aus der Schweiz

Absolut empfehlenswert!!!

Ich habe 3 Controlbit-Produkte gekauft.

1) Eigene Dokumente und Benutzerprofile verschieben
2) Speicher über 3 GB bei Windows 7 32 bit
3) Win 7 Benutzerprofile reparieren.

Alle Lieferungen wurden pünktlich und problemlos nach der Bezahlung zum Download freigeschaltet.

Zu 1)

Eigentlich eine geniale Idee, die Hauptfestplatte von einer Datenfestplatte zu trennen, vor allem, wenn man wie ich, als Systemfestplatte ein „SSD-Laufwerk“ hat. Damit werden Zugriffe auf die SSD drastisch reduziert, was einer längeren Lebensdauer zugute kommt. Die Installation war nach der hervorragenden Beschreibung, sogar mit Anleitungsvideo, sehr einfach durchzuführen.

Ich kann das nur empfehlen!!!

Zu 2)

Da unter einem 32-bit System von Windows nur 3 GB als Hauptspeicher angesteuert werden, kommt es bei entsprechenden Programmen zu häufigen Festplattenzugriffen und damit zu einer geringeren Geschwindigkeit.

Da ich 8 GB Hauptspeicher eingebaut hatte, waren praktisch 5 GB für die Katz! (Ich habe zwar über die Einrichtung einer RAM-Disk versucht, diesen Speicher dennoch zu nutzen, was aber einen zusätzlichen Aufwand bedeutete.

Nach der Installation nach den Anweisungen von Controlbit, hatte ich dann mit dieser Erweiterung vollen Zugriff auf 8 GB.

Allerdings ergaben sich Probleme mit meiner, auf dem Motherboard integrierten Grafik (Intel). Diese musste abgeschaltet werden und eine „externe“ Grafikkarte verwendet werden. Hier habe ich eine Beratung durch Herrn Krause bekommen, die sehr schnell und prompt erfolgte!

Zu 3)

Durch einen Stromausfall war plötzlich mein Benutzerprofil nicht mehr erreichbar. Durch die ausführliche Anleitung – sogar mit einem Beispielprofil – zur „Rettung“ und Reparatur meines Profils, war es zunächst nicht möglich, mein Profil zu regenerieren.

Ich konnte nur als Administrator mein System verwenden. Auch hier habe ich bei Herrn Krause nachgefragt und sehr schnelle Hilfe bekommen (obwohl er sogar im Krankenhaus lag!!). Die Ursache war, dass die Datei ntuser.dat völlig verschwunden war und somit das „Regenerationsprogramm“ keinen Zugriff mehr hatte.

Ich habe dann aus einer früheren Sicherung die Datei ntuser.dat in das entsprechende Profil kopiert und mit dem Profil-Manager dann wiederherstellen können.

Ich kann nur sagen: Die Programme und Hilfestellungen und vor allem der Service sind hervorragend, da könnt sich mancher Softwarevertreiber ein gehöriges Stück abschneiden!! Absolut empfehlenswert!!!

Christoph Pasch

Ist der RAM Patch ein Fake?
Darum ist der Windows 10 RAM Patch
garantiert KEIN Fake

Seit Jahren pusht Microsoft aus Marketinggründen die 64 Bit Version – obwohl dies vor allem bei schwachbrüstigen Systemen (alte CPU, wenig RAM) kaum Sinn macht, denn besonders bei kleinen Programmen gibt es jede Menge Nachteile hinsichtlich Speicherverbrauch und Geschwindigkeit.

Adresswerte sind z.B. bei den 64-Bit-Architekturen mit 64 Bit doppelt so breit (statt 32 Bit bei den 32-Bit-Architekturen).

Die Speicherung verbraucht also im RAM und im Cache doppelt so viel Platz. Im ungünstigsten Fall wird die Ausführungsgeschwindigkeit von Programmen um etwa den gleichen Faktor herabgesetzt.

Die Erde ist immer noch eine Scheibe, zumindest was die Kenntnisse der 32 Bit Prozessor Architektur in der Bevölkerung angeht.

Microsoft hatte über viele Jahre versucht, die 4GB Grenze als „natürlich“ zu deklarieren und verwies stets auf den maximal möglichen Adressraum bei 32 Bit Betriebssystemen.

Allerdings bekam Microsoft in den letzten Jahren immer mehr Erklärungsnöte, denn auf 32 Bit Servern wurde diese Grenze bei zahlenden Kunden gerne und schnell aufgehoben!

Verschwiegen wurde auch stets, dass es Intel schon vor über 20 Jahren gelungen war, diese Begrenzung durch PAE (Physical Address Extension) mit einem erweiterten Adressraum zu durchbrechen.

Bereits im Jahre 2009 wurde die gesamte Windows Welt durch den Artikel „Licensed Memory in 32-Bit Windows Vista“ im Blog von Geoff Chappell aufgerüttelt.

Durch eine gezielte Aufklärung über den wahren Sachverhalt der 4GB Grenze wurde ein Durchbruch erreicht und Microsoft konnte das Märchen der „natürlichen“ 4GB Begrenzung nicht länger aufrecht halten.

Bereits seit Windows 2000 unterstützten Betriebssysteme von Microsoft mehr als 4GB RAM, allerdings meistens nur als ein Merkmal einiger Server Editionen. Eine große Ausnahme war damals Windows 2000 Professional, welches so konfiguriert werden konnte, dass es mit PAE auf Speicher über 4 GB zugreifen konnte.

Jede heutige Windows Version startet, für den Benutzer nicht sichtbar, während des Bootvorganges eine Lizenz Prüfungsroutine mit der die Unterstützung von mehr als 4GB Speicher im System gestoppt oder erlaubt werden kann. Sofern Ihr Windows keine 32 Bit Server Version ist, bekommt die fragliche MaxMemAllowed Variable den Dezimalwert 1.048.577, welcher mit 4 KB multipliziert exakt 4GB Arbeitsspeicher ergibt.

Dieser Wert wird nach dem Start als Systemvariable im RAM gespeichert und sorgt so für die von Microsoft beabsichtigte Begrenzung auf 4GB. Da auch diverse Systemroutinen, das BIOS und die Grafikkarte den RAM Ihres PCs mitbenutzen, ergibt sich in der Praxis ein nutzbarer Hauptspeicher von maximal 3,5 GB.

Mit meinem Speicher Patch ändere ich beim Bootvorganges, MaxMemAllowed im RAM auf einen höheren Dezimalwert.

Prozessor

Adressleitungen

theoretisch adressierbarer
physikalischer Speicher

i386 bis Intel Pentium 32 4 GiB (kein PAE)
Intel Pentium Pro bis Intel Core 2 36 64 GiB
Intel Xeon 38 256 GiB
AMD Athlon 64 (K8) 40 1024 GiB = 1 TiB
AMD K10 Architektur 48 262.144 GiB = 256 TiB
theoretisches Limit von PAE 52 4.194.304 GiB = 4096 TiB

RAM Begrenzung Win 10 aufheben

Die Windows 10 RAM Begrenzung auf 4 GB wird durch eine Funktion erzeugt, die ZwQueryLicenseValue genannt wird. Die dafür von Microsoft veröffentlichte Symboldatei hat den Namen MxMemoryLicense.

Wenn man nun die Überprüfung der Funktion abschaltet, indem man z.B. bereits während des Bootvorganges die Variable auf einen Serverwert ändert, dann wird die Beschränkung auf 4 GB aufgehoben und potentiell stehen dann dem Benutzer dann in allen 32 Bit Versionen von Windows 10 128 GB RAM zur Verfügung.

Was Sie zum Windows 10 Rampatch beachten sollten

Mehr als 4GB RAM in Windows 10 32 Bit

Drei Gründe warum Ihr Windows
nicht mehr Speicher erkennt

Wichtige Tipps die Sie beachten sollten:

  • Ihr Mainboard unterstützt nur eine bestimmte Menge RAM

    Jedes Motherboard hat eine RAM Grenze. Die RAM Grenze ist der maximal zulässige Speicher der auf diesem Board installiert und auch angesprochen werden kann.

    Nur weil ein Speichermodul sich auf einem Motherboard installieren lässt, bedeutet das noch lange nicht, dass Ihre Hardware mit dem frisch installierten Speicher auch wirklich was anfangen kann.

    Um festzustellen ob das Motherboard alle Speichermodule korrekt erkennt, gehen Sie in das BIOS des Computers. Starten Sie hierzu Ihren Computer neu und drücken Sie die beim Booten erscheinende Starttaste für das BIOS (oftmals Entf oder F2). Suchen Sie den Abschnitt Systeminformationen und überprüfen Sie die dortigen Angaben mit der eingebauten Speichermenge in Ihrem PC.

    Tipp: Wenn Sie durch das Drücken der „Ent“ oder F2 Taste nicht in das BIOS kommen, dann werfen Sie einen Blick in Ihr Computer- oder Hauptplatinen Handbuch (welches Sie notfalls auf der Hersteller Seite im Internet finden). Dort steht, wie Sie in das BIOS kommen.

    Wenn Ihr BIOS das gesamte RAM anzeigt, Ihr 32 Bit Windows 10 ihn aber nicht „sehen“ kann, dann ist es, ganz klar, ein Windows Problem. Hier können Sie mit meinem RAM Patch die Speicherblockade lösen und danach den gesamten, eingebauten, Speicher verwenden.

    Wenn Ihr BIOS nicht das gesamte RAM zeigt, dann hat auch Windows keine Möglichkeit mehr Speicher zu finden als bisher. Schauen Sie im Handbuch nach den Spezifikationen der Hauptplatine, um die maximale mögliche Menge an RAM zu ermitteln, die Ihr PC bzw. Ihr Motherboard unterstützt.

    Hinweis: Auch in vielen neueren PCs oder Notebooks können oft nur maximal 4 Gigabyte verwaltet werden! Wenn Sie mehr Speicher einbauen, wird dieser nicht erkannt oder der PC „springt“ nicht mehr an. Überprüfen Sie daher unbedingt, bevor Sie neuen Speicher kaufen, ob Ihre Hardware den größeren Speicher grundsätzlich benutzen kann.

  • Speichermodule „sitzen“ nicht richtig

    Wenn Sie herausgefunden haben, dass Ihr Motherboard das gesamte installierte RAM unterstützt, dieser aber im BIOS nicht angezeigt wird, kann es auch sein, dass die RAM Bausteine nicht korrekt eingebaut sind.

    Öffnen Sie das Gehäuse in welchem sich die RAM Bausteine befinden (im Handbuch steht wie Sie die Abdeckung finden und öffnen). Stellen Sie unbedingt sicher, dass Sie geerdet sind damit Ihre Hardware nicht durch statische Elektrizität beschädigt wird (fassen Sie z.B. direkt vor den Arbeiten kurz an eine Heizung).

    Entfernen Sie die RAM Module und achten Sie darauf, dass diese beim erneuten Einsetzen richtig einrasten. Wenn die Module nicht richtig oder, auch wichtig, nicht im richtigen Slot sitzen (siehe Handbuch), können Sie vom Computer weder „gesehen“ noch genutzt werden.

  • Defekte Speichermodule

    Es kann ebenfalls sein, dass Ihr Speicher vom Motherboard nicht erkannt wird weil ein Modul defekt ist. Häufige Probleme gibt es auch mit oxidierten Kontakten.
    Am einfachsten ist es, wenn Sie das in Windows integrierte Speicherdiagnosetool benutzen. Damit können Sie leicht festzustellen, ob Ihr RAM korrekt funktioniert.

    Hinweis: Erhalten Sie beim Test einen Fehler, dann sollten Sie die Speichermodul immer einzeln testen. Bauen Sie zu dem Zweck alle Module bis auf eines aus (achten Sie darauf, dass es im richtigen Slot sitzt – siehe Handbuch) und lassen Sie den Test wieder durchlaufen. Nach bestandenem Test nehmen Sie das nächste Modul usw. Auf diese Weise erfahren Sie, welches Ihrer Speichermodule Probleme macht.

  • Tipp: Bevor Sie das defekte Modul wegwerfen, reinigen Sie die Kontakte mit einem harten Radiergummi. Anschließend wiederholen Sie den Test. Sie werden sich wundern, wie oft ein Speichermodul anschließend wieder einwandfrei funktioniert!

    Wenn alles wieder perfekt funktioniert, dann können Sie Ihr Windows 10 32 Bit mit dem RAM Patch für den vollen Speicher aufbohren.

Verschenken Sie nicht länger Geld und Zeit

Nutzen Sie die fantastischen Möglichkeiten die Ihnen ein großer Speicher bietet. Rendern Sie Ihre Videos schneller, arbeiten Sie mit problemlos mit Photoshop oder erfreuen Sie sich einfach an der wesentlich flüssigeren Arbeitsweise die Ihnen ein großer Speicher dank des RAM Patches ab sofort bietet.

  • Bis zu 128 GB Hauptspeicher für Ihr Windows 10 32 Bit
  • Wie Sie mit Windows 10 32 Bit virtuelle Computer nutzen können
  • Mehr Power mit Windows 10 32 Bit in virtuellen PCs
  • Wie Sie in Win 10 die Speichergrenze aufheben
  • Wie Sie ungenutzten Speicher sofort verwenden können
  • Wie Sie Ihr Windows mit einem einfachen Schritt deutlich schneller machen

Nutzen Sie in Windows 10 mehr als 4 GByte Speicher

In leicht verständlichen Videoanleitungen zeige ich Ihnen, wie Sie sofort in Windows 10 mehr Arbeitsspeicher bekommen. Alles was Sie benötigen, um in Windows 10 mehr als 4GB RAM nutzen zu können, erhalten Sie als Komplettpaket.

... gaaaanz große Klasse ihr Support und
voller Erfolg der Maßnahmen!

Hallo Herr Krause,

gaaaanz große Klasse ihr Support und voller Erfolg der Maßnahmen!

Nach Deaktivierung der NVIDIA-Treiber lief das System schon mit vollem RAM, jedoch nur in der nativen Auflösung.

Mit dem NVIDIA-Treiber läuft die Grafikkarte mit 1920x1080 auf dem 55 Zoll Screen flüssig und problemlos.

Ich möchte sehr herzlich bei Ihnen bedanken!

Durch den großen Speicher läuft das System flüssiger denn je.

Beste Grüße nach Palma!
Johannes Trä

... doppelt so schnell

Hallo Herr Krause,

nachdem beim Schneiden bzw. Rendern von Filmmaterial der von Windows freigegebene Ram Speicher in der 32 Bit Version, installierter Ram Speicher 4 GB verfügbar 3,25 GB, fast immer zu klein war, wurde der PC durch die Freigabe des Speichers jetzt wesentlich schneller.

Die Installation mit Ihrer Video Anweisung ist kinderleicht. Auch für mich, schon bald 80.

Ich habe jetzt 8 GB Ram Speicher installiert und auch 8 GB für die Arbeit. Alles geht jetzt doppelt so schnell.

Sie sind wirklich zu empfehlen.

Viele Grüße
A.Mayr

... Spitze es funktioniert

Sehr geehrter Herr Krause,

Spitze es funktioniert und das schon mehr als eine Stunde.

Danach mußte ich erstmal meine positive Erfahrung mit Ihnen teilen.

Zur Sache kann ich berichten, dass ich noch einen 1 GB Riegel RAM nachgerüstet habe
und auch der läuft mit Ihrer Hilfe.

Habe somit 4,73 GB RAM auf meinem 32 Bit System zur Verfügung.

Herzlichen Dank nochmal für Ihre schnelle und sachkundige Hilfe.

Meine Hochachtung
Werner Cleemann

... und nun läuft alles wie erwartet

Hallo Herr Krause,

vielen Dank für Ihre schnelle Antwort; ich habe gleich den von Ihnen
genannten Treiber geladen und nun läuft alles wie erwartet.

Nochmals recht herzlichen Dank für Ihre kompetente Hilfe.

Viele Grüsse
H.-J. Pospieszczyk

... ich bin begeistert

Sehr geehrter Herr Krause,

ich bin begeistert, es funktioniert alles.

MfG
W.Schneider

Nutzen Sie endlich den kompletten
Speicher Ihres Computers

Eine einfache Schritt für Schritt Videoanleitung zeigt Ihnen
wie Sie in Windows 10 mehr als 4GB RAM nutzen können

Mit einem winzigen Eingriff können Sie sofort
mehr als 4GB RAM in Windows 10 32 Bit benutzen

Sie erhalten mit Ihrer Bestellung sofortigen Zugang zum Downloadbereich der Software und den 3 ausführlichen Schritt für Schritt Anleitungsvideos.

Alles was Sie benötigen um in Windows 10 mehr als 4GB RAM nutzen zu können, erhalten Sie als Komplettpaket zusammen mit dem Download.

Die Anleitung funktioniert mit jeder 32-Bit Windows 10 Version.

Sie erhalten kostenlos mit Ihrer Bestellung:

  • NEU: Mit der neuen Version 4.0 erhalten Sie sofort mehrere Anleitungsvideos für die Installation
  • Sehr ausführliches Einführungsvideo in welchem die Speicherproblematik genau erklärt und sogar berechnet wird
  • Sie erhalten wichtige Hinweise die Sie beachten müssen, bevor Sie den Speicherpatch ausführen.
  • Ausführliches Schritt für Schritt Anleitungsvideo in welchen ich Ihnen zeige, wie Sie kinderleicht Ihr 32 Bit Windows 10 so modifizieren, das Sie bis zu 128 GB Hauptspeicher nutzen können.
  • Das letzte der 3 Videos zeigt Ihnen ausführlich und Schritt für Schritt wie Sie Ihr System wieder in den Ursprungszustand vor der Installation der Software zurückversetzen können. Damit stellen Sie jederzeit und in minutenschnelle den Ausgangszustand wieder her.
  • Sie erhalten eine spezielle Software mit der Sie die Windows 10 Ramgrenze endgültig aufheben. Danach können Sie mit jedem 32 Bit Windows 10 mehr als 4GB RAM nutzen.

Windows 10 32 Bit RAM Sperre entfernen

RAM Patch für die Nutzung des kompletten, eingebauten RAM in Windows 10 32 Bit
Für Windows 10 wurde die Software zum Freischalten (Windows 10 RAM Patch) komplett überarbeitet
Geeignet für alle 32 Bit Windows 10 Versionen
Neu: Auch die Anniversary Version wird ab sofort unterstützt
Sofort kompletten RAM nutzen

... suchen Sie diesen RAM Patch für Windows 7oder für Windows 8/8.1

... toll gemacht und sehr schön nachvollziehbar

'Nabend Herr Krause! :-)

Ich hoffe, Sie lesen die Mail erst morgen und haben jetzt bereits Feierabend.

Vielen Dank für den tollen Service.

Nebenbei: Ihr Tutorial ist toll gemacht und sehr schön nachvollziehbar. Alles erledigt.

...Grüße und Salve von unterwegs,
Andreas (Der) Römer

... großes Kompliment für Ihre Software und die Hilfestellung

Hallo Herr Krause,

ich danke Ihnen für Ihre Unterstützung und Beratung.

Alle Probleme sind beseitigt und das System läuft, so wie in Ihrer Videopräsentation dargestellt.

Auf jeden Fall nochmals vielen Dank und ein großes Kompliment für Ihre Software und die Hilfestellung per Video!

Mit herzlichen Grüßen
Gerold Heyn
HEYN IMMOBILIEN

Der Patch >4GB RAM funktioniert einwandfrei

Hallo Herr Krause,

das Problem ist gelöst. Der Patch >4GB RAM funktioniert einwandfrei.

Die Ursache lag in dem veralteten BIOS. Das neue Bios hat den Patch: ATI VGA card with 6GB system memory for win7.

Nach dem Bios Update gibt es keine Probleme mehr und ich habe 6 GB RAM Speicher zur Verfügung :-).

Danke für Ihre Hilfe.

Mit freundlichen Grüßen

Pawel S.

der gesamte Speicher (12GB) steht nun zur Verfügung

Hallo Herr Krause,

vielen Dank für die schnelle Fehleranalyse.

Der von Ihnen genannte Nvidia-Treiber läuft ohne Probleme, der gesamte Speicher (12GB) steht nun zur Verfügung und laut Windows-Ressourcenmonitor werden nur 9 MB für Hardware reserviert.

Ich bin von ihrer professionellen Hilfe begeistert.

Nochmals vielen Dank aus Kaarst.

Thomas Iber

Installiert 6144 MB Gesamt 6144 MB

Hallo Herr Krause,

mit ihrer Hilfe hat nun endlich alles geklappt.

Installiert 6144 MB Gesamt 6144 MB.

Vielen Dank an Sie und Ihr Team

Lieben Gruß
W.Pekor

P.S. Bin über Neuigkeiten sehr Interessiert

… läuft das System einwandfrei

Sehr geehrter Herr Krause,

nach Installation des neuen Grafik Treibers läuft das System einwandfrei.

Vielen Dank für Ihren vorzüglichen Service.

Mit freundlichen Grüßen
Helmut Eder

Windows 10 32 Bit RAM Sperre entfernen

RAM Patch für die Nutzung des kompletten, eingebauten RAM in Windows 10 32 Bit
Für Windows 10 wurde die Software zum Freischalten (Windows 10 RAM Patch) komplett überarbeitet
Geeignet für alle 32 Bit Windows 10 Versionen
Neu: Auch die Anniversary Version wird ab sofort unterstützt
Sofort kompletten RAM nutzen

... suchen Sie diesen RAM Patch für Windows 7oder für Windows 8/8.1


Suchbegriffe